Im Notfall Schrift minusSchrift normalSchrift plus
Schmetterling
Besuchszeiten - Klinikaufenthalt - Kinderklinik Dritter Orden Passau

Eltern-Coaching

Die Eltern sind die Experten für ihr eigenes Kind

Bei reifen, gesunden Neugeborenen ist dies selbstverständlich. Bei Früh- und Risikogeborenen sollte dies im gleichen Umfang gelten. Hier brauchen Eltern allerdings Hilfe und Anleitung im Umgang und der Versorgung des eigenen Kindes.Gut angeleitete Eltern können ihr Kind sicher, angstfrei und bedürfnisorientiert selbständig versorgen und finden somit besser in ihre Elternrolle.

  • Die neonatologische Pflegekraft steht ihnen dabei anleitend, Rat gebend und unterstützend zur Seite und übernimmt pflegerische Aufgaben, die von den Eltern fachlich nicht erbracht werden können – und nur diese. Für alle anderen Aufgaben sind die Eltern die Experten für ihr eigenes Kind. In der Versorgung ihrer Kinder werden die Eltern frühestmöglich angeleitet.
  • Die feinen Signale des Kindes wahrzunehmen, richtig zu interpretieren, angemessen und prompt darauf zu reagieren ist eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung einer guten, sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind. Unterstützung bietet hierbei ein psychologisch geleiteter Elternkurs, in dem die Besonderheiten der kindlichen Signale von Frühgeborenen und elterlicher Reaktionen darauf erarbeitet werden. Zudem werden Fördermöglichkeiten durch die Kommunikation mit dem eigenen Kind besprochen. Ein Videofeedback ermöglicht dabei das Erkennen besonders gelungener Eltern-Kind-Interaktionen.
  • Antworten auf viele Fragen rund um Impfung, notwendige Medikamente, die optimale Schlafumgebung oder Ernährung in der ersten Zeit daheim, finden sich schließlich in einem Kurs, der regelmäßig von unseren Kinderärzten bei geplanter Entlassung angeboten wird.