Im Notfall Schrift minusSchrift normalSchrift plus
Schmetterling
Bewertung und Beschwerdemanagement - Klinikaufenthalt - Kinderklinik Dritter Orden Passau

Patientenaufenthalt an der Kinderklinik Dritter Orden Passau

OP-Termin

Sie haben einen OP-Termin für Ihr Kind im Klinikum erhalten? Anschließend wird der Patient bei uns in der Kinderklinik betreut.
Um alle Fragen rund um die Aufnahme und Behandlung Ihres Kindes zu beantworten, bitten wir Sie die Aufnahme der Kinderklinik aufzusuchen. Hier wird schließlich ein Termin zur prästationären Aufnahme vereinbart. Anschließend erhalten Sie ein Anästhesiegespräch im Klinikum.

Aufnahmegespräch

Bitte beachten Sie, dass es bei der Aufnahme zu Wartezeiten kommen kann, falls Sie ohne Termin in die Kinderklinik kommen.

Um eine schnellere Aufnahme zu ermöglichen, halten Sie bitte Folgendes bereit:

  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Untersuchungsbefunde vom Hausarzt, falls vorhanden
  • Medikamente, die die Patienten ggf. einnehmen müssen
  • Narkosefragebogen
  • Aufklärung zur Operation

Aufnahme

Wir sind täglich zwischen 8:00 und 18:00 Uhr für Sie erreichbar.
Telefon: 0851 / 7205-301

Stationäre Aufnahme – Bitte bringen Sie mit:

  • Einweisung / Überweisung
  • Krankenversichertenkarte 
  • Impfpass 
  • Gelbes Vorsorge-Untersuchungsheft 
  • Aktuelle Medikamente 
  • Berichte über frühere Behandlungen

Bei der Aufnahme kann es in seltenen Fällen zu leichten Verzögerungen kommen. Patienten mit akuten (lebensbedrohenden) Krankheiten werden vorgezogen, die Entscheidung trifft der Arzt bzw. eine erfahrene Pflegeperson. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Einpackliste

Ein Aufenthalt in einem Krankenhaus ist für alle Beteiligten eine nicht alltägliche Situation. Deswegen hier ein paar Dinge, die Sie unbedingt dabei haben sollten – so wird Ihnen der Aufenthalt erleichtert.

Wahlleistungen

Arzt

Hier erfolgt eine persönliche Betreuung durch Prof. Dr. med. Matthias Keller. Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter der Rufnummer 0851 7205-151.

Bei der Inanspruchnahme der Wahlleistung Arzt ist der Patient als Selbstzahler zur Entrichtung des Entgeltes persönlich verpflichtet. Bitte prüfen Sie vor Abschluss der Wahlleistungsvereinbarung, ob Ihre private Krankenversicherung / Zusatzversicherung / Beihilfe etc. diese Kosten auch tatsächlich erstattet.

Einzelzimmer

Diese Wahlleistung können Sie je nach Verfügbarkeit in Anspruch nehmen. Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter der Rufnummer 0851/7205-105. Für die Inanspruchnahme der Wahlleistung Einzelzimmer besteht kein gesetzlicher Versicherungsschutz. Auch hier ist der Patient als Selbstzahler zur Entrichtung des Entgeltes persönlich verpflichtet. Bitte prüfen Sie vor Abschluss der Wahlleistungsvereinbarung, ob Ihre private Krankenversicherung / Zusatzversicherung / Beihilfe etc. diese Kosten erstattet.