Im Notfall Schrift minusSchrift normalSchrift plus
Schmetterling
Kinderklinik Dritter Orden Passau - Spenden und Föderverein

Familiennothilfe der Kinderklinik Dritter Orden Passau

Wenn der Alltag plötzlich aus den Fugen gerät

Bei einer unerwarteten Diagnose oder einer lebensbedrohlichen Krankheit unserer Kinder dreht sich das Leben von Eltern ausschließlich um den kleinen Schützling und die neue Lebenssituation. Vor allem, wenn sich die Krankheit über einen längeren Zeitraum zieht, bringt das oft mit sich, dass Familien von jetzt auf gleich getrennt werden und so etwas wie Alltag nicht mehr stattfinden kann. Eltern, Geschwister und Verwandte leiden meist sehr unter den neuen Herausforderungen, das reicht bis hin zu einer Traumatisierung der Angehörigen – gerade auch im Todesfall.

Pilotprojekt mit Vorbildcharakter

Das einzigartige Projekt "Familiennothilfe" soll betroffenen Familien Ängste und Sorgen abnehmen und sie im Umgang mit den völlig unerwarteten und neuen Herausforderungen unterstützen. Betroffenen steht hierzu ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Pflegekräften, Psychologen und Sozialarbeitern zur Seite, die im Notfall unbürokratisch und zeitnah zur Stelle sind.  Dabei geht es nicht nur um die emotionale Unterstützung, sondern auch um die organisatorische Entlastung der Familie, wie die Betreuung von Geschwisterkindern, der Kontakt zu Arbeitgebern, oder auch die Finanzierung der Unterbringung von Eltern in der Nähe des Klinikums.