Im Notfall Schrift minusSchrift normalSchrift plus
Schmetterling
Unfallchirurgie - Kinderklinik Dritter Orden Passau

Unfallchirurgie

Die chirurgische Versorgung von Kindern, die sich bei einem Unfall verletzt haben, erfolgt bei unserem Kooperationspartner im Klinikum Passau.

Bei kleineren Verletzungen, wie Platzwunden, die genäht werden müssen, übergeben wir die kleinen Patienten den Kollegen in der unfallchirurgischen Ambulanz, die sich in unmittelbarer Nähe zur Kinderklinik Dritter Orden Passau befindet.

Wenn sich aus Sicht der Unfallchirurgen die Notwendigkeit für eine Operation ergibt, kann danach ein Krankenhausaufenthalt erforderlich sein – was oft bei komplizierteren Knochenbrüchen der Fall ist. Hierfür werden die Kinder dann in der Kinderklinik Dritter Orden Passau aufgenommen und von den Kinderärzten betreut, gleichzeitig aber weiterhin regelmäßig von den Unfallchirurgen angesehen.