Im Notfall Schrift minusSchrift normalSchrift plus
Schmetterling

Medizinisches Kinderschutzteam und Kinderschutzambulanz

Kindesmisshandlungen und sexueller Missbrauch treten häufiger auf als bekannt ist. Die Dunkelziffer ist hoch. Wenn es passiert, besteht bei allen Beteiligten oft eine große Unsicherheit.

Im Umgang mit Betroffenen und deren Familien braucht es viel Erfahrung und Sensibilität. Hinweise sind auf jeden Fall ernst zu nehmen. Deshalb haben wir ein interdisziplinäres medizinisches Kinderschutzteam an der Kinderklinik in Passau aufgebaut.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Betroffenen eine Anlaufstelle zu bieten und den niedergelassenen Kollegen und Institutionen, die sich um Kinder kümmern, entlastend und beratend zur Seite zu stehen. Unsere Arbeit basiert dabei auf einem strukturierten und verbindlichen Interventionskonzept, das auch die lokalen Gegebenheiten berücksichtigt.

Unser interdisziplinäres Team besteht aus:

  • Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
  • Assistenzärztin
  • Dipl.- Psychologe
  • Dipl.- Sozialpädagogin (FH)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen

Unser Angebot richtet sich an:

  • Betroffene Kinder- und Jugendliche
  • Betroffene Familien
  • Jugendämter
  • Kinderärzte
  • Hausärzte
  • Gynäkologen
  • Therapeuten
  • Polizei
  • Beratungsstellen 

Was bieten wir an?

  • Telefonsprechstunde zur Beratung bzgl. des weiteren Vorgehens, z.B. ambulante oder stationäre Abklärung eines Verdachtsfalls
  • Zeitnahe ärztliche/psychologische Abklärung
  • Psychosoziale Beratung
  • Bei Bedarf Kontakt zu Behörden, wie z.B. Jugendämtern
  • Beteiligtengespräche zur Klärung der Unterstützungsmöglichkeiten

Was brauchen wir?

  • SPZ-Überweisungsschein vom Kinderarzt bei ambulanter Vorstellung 
  • Einverständnis der Sorgeberechtigten bzw. richterliche Anordnung bei ambulanter Vorstellung 

Bei einwilligungsfähigen Jugendlichen ist ggf. eine Untersuchung ohne Einverständnis der Sorgeberechtigten möglich.

Bei akuter Kindeswohlgefährdung ist jederzeit eine Einweisung in die Kinderklinik oder eine Vorstellung in der Notfallambulanz der Kinderklinik möglich.

Telefonsprechstunde immer montags von 13.00 - 13.30 Uhr unter
0851 / 7205-4100.